Epsiode 2…

Wir schreiben Februar 2021. Eine Virus-Pandemie hat die beschauliche Stadt Witten weiter fest im Griff. Doch die drei Ratsmitglieder Elaine, Patrick und Stefan bestreiten weiter furchtlos ihr demokratisches Mandat. Folgt der Piratenfraktion auf ihren Abenteuern durch die Gremien, in denen sie Anträge stellen, die noch nie zuvor eine Fraktion gestellt hat!

Foto von den drei Ratsmitgliedern der neuen Fraktion: Stefan Borggraefe, Elaine Bach und Patrick Bodden. Alle drei sind zusammen mit Luna im StadtRatsCast zu hören.
Unsere Ratsmitglieder und StadtRatsCaster: Stefan Borggraefe, Elaine Bach und Patrick Bodden

Ungeachtet Worthülsen-schießender Populisten in den hinteren Reihen und einem meterdicken Papierstapel mit der Beschriftung „Haushalt 2021“ darauf, haben sie sich bis zum großen Tag vorgekämpft: Am 15. Februar sollte endlich der Haushalt beschlossen werden.

Ob es zu diesem Happy End kam und welche Anträge die Drei auf ihren Abenteuern trotz aller Widrigkeiten für die Stadt durchbringen konnten, erfahrt Ihr in Episode 2 des StadtRatsCast! So viel sei verraten: Die Beute für die Stadt war dieses Mal wieder groß und gegen die Populisten wird in dieser Episode die emotionsgeladene Rant-Kanone in Stellung gebracht.

Auf der Reise begleitet uns dieses Mal erstmalig Luna, die die sich überschlagenden Ereignisse für die gebannt zuhörenden Podcasthörer.innen sortiert!

Feedback welcome!

Wir hoffen, das neue Format gefällt und informiert Euch gut! Schickt uns gerne Eure Meinung und Verbesserungsvorschläge! Viel Spaß beim Hören!

Weiterführende Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.