Slider TTIP

Mehrheit im Haupt- und Finanzausschuss gegen TTIP und Co.

Gruppenfoto mit Stop-TTIP Aufsteller vor dem Wittener Rathaus.
v.l.n.r.: Roland Löpke (Piraten), Michael Kapmeyer (Grüne), Roland Pauls (attac),Regina Leray (attac), Willi Bodden (ver.di), Ulrich Linnenbaum (Grüne), Carsten Samoticha (attac)

Wir kämpfen in Witten‬ in einem Bündnis mit attac, den Grünen und Gewerkschaften gegen TTIP‬, ‪‎CETA‬ und TISA‬ und haben schon mehrfach gemeinsam Infostände zu dem Thema gemacht und über 500 Unterschriften gesammelt. So konnten wir unseren Beitrag zu den aktuell 1.208.066 Stimmen gegen TTIP leisten.

Bereits am 17. November stimmte auch der Haupt- und Finanzausschuss für einen von attac eingebrachten Antrag, der fordert, dass sich die Stadt Witten ebenfalls gegen diese Freihandelsabkommen aussprechen soll. Unsere Stimme hat der Antrag im Ausschuss selbstverständlich auch bekommen, die Fraktion der SPD Witten vermied eine Positionierung und enthielt sich.

Heute berichtet die WAZ über unser Bündnis.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.